Projektwerkstatt zu Strategischen Partnerschaften im Jugendbereich

04.12.2017 Jugend
Strategische Partnerschaften eröffnen in Erasmus+ neue Möglichkeiten. Mit ihnen können über mehrere Jahre hinweg transnational Peer-Learning-Prozesse durchgeführt oder zukunftsweisende Ideen entwickelt und erprobt werden. Mit seiner Projektwerkstatt für Strategische Partnerschaften bietet JUGEND für Europa potentiellen Antragsteller/-innen Unterstützung bei der Entwicklung solcher Projekte.
Eine Frau und zwei Männer diskutieren an einem Tisch.

Wir laden Sie herzlich zu unserer Projektwerkstatt nach Bonn ein

  • Haben Sie eine konkrete Projektidee für eine Strategische Partnerschaft in Erasmus+ JUGEND IN AKTION und wollen in einer der nächsten Runden einen Antrag dazu einreichen?
  • Möchten Sie die Gewährungskriterien besser verstehen, um mehr Sicherheit zu gewinnen, ob Ihr Projekt in diesen Rahmen passt?
  • Möchten Sie Ihr Projekt weiterentwickeln und dazu unmittelbar Feedback der Nationalagentur erhalten?
  • Haben Sie Fragen zu Themen, Inhalten und Qualität, aber auch formalen Aspekten Strategischer Partnerschaften im Jugendbereich?

Dann nehmen Sie an unserer Projektwerkstatt zu Strategischen Partner­schaf­ten am 28. Februar und 01. März 2018 in Bonn teil!

 

Alle Informationen zur Anmeldung, Organisatorischem und Inhalten finden Sie auf der Veranstaltungsseite.