Von COMENIUS zu Erasmus+

09.01.2018 Schulbildung
Europäische Projektarbeit ist an vielen Schulen fest verankert. Das aktuelle Magazin des Pädagogischen Austauschdienstes stellt Schulen vor, die sich für Europa engagieren.

"Austausch bildet" ist das Magazin des PAD zum internationalen Austausch im Schulbereich. Es erscheint zweimal im Jahr.

Mit dem Schwerpunkt "Von COMENIUS zu Erasmus+" widmet sich das Heft dem langfristigen europäischen Austausch von Schulen. So pflegen viele Schulen seit Jahren ihre Schulpartnerschaften, führen europaweite Projekte durch oder nutzen Erasmus+ und eTwinning, um sich mit Kolleginnen und Kollegen in Europa auszutauschen. Der PAD stellt Schulen und Projekte vor, deren europäisches Engagement beispielhaft ist.

Weitere Beiträge lassen unter anderem Menschen zu Wort kommen, die sich als "kulturweit"-Freiwillige, als "Young voices" der Initiative "UK-German Connection" oder in verschiedenen anderen Austauschprogrammen für den internationalen Austausch einsetzen. Als Beilage gibt es den Jahreskalender 2018 im Format DIN A1. 

Die aktuelle Ausgabe des Magazins  ist kostenlos über den Webshop des PAD erhältlich und kann auch als Datei abgerufen werden.