Mobilitätsprojekte in Erasmus+ Berufsbildung: Regionale Informations- und Monitoringveranstaltung in München

Beginn: 21.09.2017 - 10:00 Uhr
Ende: 21.09.2017 - 16:00 Uhr

Information und Beratung für neue Antragsteller sowie Impulse für die Qualität von laufenden Projekten - dies ist die Zielsetzung der regionalen Informations- und Monitoringveranstaltungen der NA beim BIBB.

Geladen sind

  • Einrichtungen, die derzeit ein Mobilitätsprojekt in Erasmus+ Berufsbildung durchführen und
  • interessierte Vertreter/-innen von Einrichtungen, die noch keine Erfahrung mit Mobilitätsprojekten in Erasmus+ Berufsbildung haben, aber in Zukunft ein Projekt beantragen möchten.

Die NA beim BIBB möchte diesen zwei Zielgruppen auf der Veranstaltungen die Möglichkeit zum Austausch geben und Teilnehmende aus einer Region zusammenbringen.

Inhaltlich verfolgt die regionale Informations- und Monitoringveranstaltung das Ziel, zu relevanten Aspekten der Projektgestaltung und -durchführung zu informieren und in Workshops gemeinsam Ergebnisse zu bestimmten Themen zu erarbeiten.

Konkret sind folgende Schwerpunkte geplant:

  • Inhaltliche Aspekte zu Mobilitätsprojekten für Berufsbildungspersonal in Erasmus+ mit Beispielen guter Praxis
  • Projektdurchführung aus finanzieller und vertraglicher Perspektive
  • drei Workshop-Angebote für Projektträger/-innen zu verschiedenen inhaltlichen Aspekte der Projektgestaltung
  • Für Vertreter/-innen von Einrichtungen, die noch kein Mobilitätsprojekt im Programm Erasmus+ Berufsbildung durchführen, wird ein Beratungs- und Informationsworkshop angeboten werden.

Mehr erfahren und zur Veranstaltung anmelden