Aktuelles


Eine Erfolgsgeschichte für Azubis

Immer mehr Auszubildende in Deutschland nutzen das neue europäische Bildungsprogramm Erasmus+, um während der Ausbildung ins Ausland zu gehen.


EU-Kommission: Unterstützung politischer Reformen

Die EU-Kommission hat den Aufruf 2015 für die Leitaktion 3 im europäischen Bildungsprogramm Erasmus+ veröffentlicht. Gefördert werden europäische Kooperationsprojekte, die politische Reformen im Bereich der allgemeinen und beruflichen Bildung sowie im Jugendbereich unterstützen. Die Europäische Union fordert jetzt zur Einreichung von Vorschlägen bis zum 24. Februar 2015 auf. Am 20. Januar sind interessierte Antragsteller eingeladen, zu einem Informationstag nach Brüssel zu kommen.


Neue Journalausgabe: Anerkennung von non-formalem und informellem Lernen

Die neue Ausgabe des Journals "bildung für europa" beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Anerkennung von non-formalem und informellem Lernen. Das Heft beschreibt den aktuellen Entwicklungsstand, benennt die wesentlichen Voraussetzungen für eine Validierung und stellt vorhandene Initiativen vor.


"Die Zukunft von Kompetenzen und Qualifikationen in Europa"

Das aktuelle Europass-Magazin befasst sich mit der Auswertung der öffentlichen Konsultation zum "Europäischen Raum der Kompetenzen und Qualifikationen".