Aktuelles


Jahresbericht 2018 zu Erasmus+ veröffentlicht

2018 nutzten 110.120 Teilnehmer aus Deutschland die Mobilitätangebote des europäischen Bildungsprogramms Erasmus+. Über 2000 deutsche Erasmus+-Projekte erhielten einen Gesamtzuschuss von knapp 200 Mio. Euro.


Alle Bereiche

Erasmus+ 2020: Mobilitäten und Strategische Partnerschaften jetzt beantragen!

Die Nationalen Agenturen bieten Beratung und unterstützen Sie bei der Projektplanung. Der Programmleitfaden der EU-Kommission informiert über die Prioritäten, die Richtlinien sowie das Antragsverfahren im Programm.


Berufsbildung

Safeplacing – Risikoprävention mit Humor

Videoscreenshot der Animation, erstellt im Erasmus+-Projekt

© Deutscher Naturwerkstein-Verband e.V. (DNV) und Partner

Die Strategische Partnerschaft „Safeplacing" hat sich mit der Prävention von Arbeitsunfällen in der Steinindustrie befasst. Das Resultat: Zehn unterhaltsame 3D-Animationen für die berufliche Aus- und Weiterbildung.


Berufsbildung

Together for a better Europe

Lachender Azubi in der Werkstatt: Beim Erasmus+-Auslandspraktikum sollen die Azubis neue Berufserfahrungen sammeln

© Martin Kaeß

Die Lindauer DORNIER GmbH auf ihr Azubi-Austauschprogramm. Das Unternehmen mit Sitz in Lindau am Bodensee profitiert dabei auch selbst vom internationalen Austausch.


Berufsbildung

Nutzen Sie die Projektskizzenberatung für Ihr Projekt

Junger Mann mit Headset: Erasmus+ Skizzenberatung für Strategische Partnerschaften in der Berufsbildung

Adobe Stock/Bojan

Wenn Ihre Einrichtung einen Antrag für eine strategische Partnerschaft in der Berufsbildung einreichen möchte, können Sie sich auf der Grundlage einer Projektskizze beraten lassen.


Schulbildung

Schulbildung in Deutschland profitiert von Europa: Die Antragsstellung für Konsortialprojekte der Leitaktion 2 ist eröffnet.

Erasmus+ fördert mit der Leitaktion 2 nicht nur Schulpartnerschaften. Auch andere Akteure im Bereich der Schulbildung können für ihre europäische Zusammenarbeit in Konsortialprojekten Förderanträge stellen.


Schulbildung

In fünf Schritten zum Erasmus+ Mobilitätsprojekt

Die Leitaktion 1 des EU-Programms Erasmus+ bietet pädagogischen Fachkräften und Schulpersonal die Möglichkeit, sich im europäischen Ausland fortzubilden und neue Eindrücke zu sammeln. Antragstermin ist am 5. Februar 2020.