Seite drucken

Aktuelles


Jahresbericht 2019 der NA beim BIBB

2019 konnte die NA beim BIBB ihre Erfolgsgeschichte fortschreiben: Der Budgetaufwuchs im Programm Erasmus+ hat die Förderzahlen 2019 auf neue Rekordwerte steigen lassen.


Alle Bereiche

Coronavirus: Informationen zu Erasmus+

Die derzeitige Corona-Krise stellt uns alle vor große Herausforderungen. Wie ist in der aktuellen Situation in Hinblick auf die Durchführung von Erasmus+ Projekten zu verfahren?


Hochschulbildung

Jahresbericht der Nationalen Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit für 2019 erschienen

Im Jahr 2019 sind im Rahmen von Erasmus+ rund 47.000 Personen im Bereich der Hochschulbildung gefördert worden. Der aktuelle Erasmus+ Jahresbericht 2019 der NA DAAD informiert über Zahlen und Entwicklungen.


Im Fokus: Gesundheit und Pflege in der Berufs- und Erwachsenenbildung

Die Nationale Agentur Bildung für Europa hat ihre neue Themenseite "Gesundheit und Pflege" veröffentlicht. Diese bildet den Auftakt für weitere Erasmus+-Themenschwerpunkte im Laufe des Jahres.


Europäische Kommission: „COVID-19 - Essential practical advice on Erasmus+ [...]“

Die europäische Kommission hat ein englischsprachiges Factsheet zu Covid-19 und Erasmus+ veröffentlicht.


Schulbildung

„Wir wollen gemeinsam weitermachen!“

Jugendliche sitzen um einen Tisch und sprechen miteinander

Europäischer Schulaustausch mit Erasmus+

Internationale Schulbegegnungen sind derzeit nicht möglich: Auch das Giebichenstein-Gymnasium in Halle musste ein Erasmus+ Treffen in Italien absagen. Die europäische Zusammenarbeit geht aber weiter – jetzt erst recht.


Erwachsenenbildung

Mit Erasmus+ die europäische Bildungswelt formen

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind auch in der Berufsausbildung wichtige Themen, die einen tiefgehenden Strukturwandel erfordern. Wie werden die Themen Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der beruflichen Aus- und Weiterbildung bearbeitet? Beispiele aus der Praxis von Erasmus+-Projekten geben einen Einblick, welche vielfältigen Möglichkeiten das EU-Programm bietet, länderübergreifend Ideen und Innovation voran zu bringen.