Seite drucken

Aktuelles


Jugend

Kleiner Aufwand, großer Nutzen: die Online-Sprachunterstützung für Europäische Freiwillige

Der Fremdsprachenerwerb ist einer von vielen Kompetenzzuwächsen für Europäische Freiwillige während ihres Einsatzes. Die Online-Sprachunterstützung der Europäischen Kommission steht den Freiwilligen dabei rund um die Uhr und individuell zur Seite. Die Anmeldung ist unkompliziert.


Jugend

"Wesentlich ist die Verständigung und nicht die Form der Sprache"

16 Mitglieder eines Gebärdenchors aus Berlin (alles Jugendliche und junge Erwachsene mit geistigen und teilweise körperlichen Behinderungen) reisen mit ihren Begleitern ins norwegische Andebu. Das Ziel: der Austausch mit Gleichgesinnten. Denn in Andebu hat die Organisation "Signo" ihren Sitz. Sie ist Norwegens größter Arbeitsgeber für gehörlose Menschen.

 

JUGEND für Europa sprach mit Kristina Gajewski vom DRK Berlin Südwest gGmbH über die besonderen Herausforderungen und die besonderen Chancen einer solchen Jugendbegegnung.


Berufs- und Erwachsenenbildung

Schulbildung

Grundschulen entdecken altes Wissen in Europa neu

Schulen aus zehn europäischen Partnerländern kooperieren in einer Erasmus+-Partnerschaft und entwickeln sich zu Umweltschulen. Kinder lernen in internationalen Workshops von Kindern, was aus der Vergangenheit heute noch nützlich ist. Die Berliner Grundschule im Beerwinkel erhält im Dezember 2015 vom PAD die Auszeichnung "Projekt des Monats".