Seite drucken

Aktuelles


Jahresbericht 2018 der NA beim BIBB erschienen

Über 70 Millionen Euro standen 2018 für Erasmus+-Projekte in der Berufs- und Erwachsenenbildung in Deutschland zur Verfügung. Wie die Gelder verwendet wurden, berichtet die NA beim BIBB in ihrem aktuellen Jahresbericht.


Schulbildung

Europatag, Europawoche und Europawahl: Internationale Projektarbeit motiviert junge Wählerinnen und Wähler

Zwei Personen vor Europaflagge

Stefanie Schwrtzina und Ulrich Hausmann stellen im Rahmen des Europatags die europäische Projektarbeit an der Walther-Groz-Schule vor.

Der Pädagogische Austauschdienst unterstützt Schulen im Vorfeld der Europawahl dabei, mehr Europa ins Klassenzimmer zu bringen und die eigene Projektarbeit zu präsentieren. Das EU-Programm Erasmus+ und die Plattform eTwinning bieten vielfältige Möglichkeiten zu europäischem Austausch im Schulbereich.


Berufsbildung

Europäisches EuroApprentices-Treffen auf Malta

Erasmus+ Botschafter/-innen aus ganz Europa treffen sich für Fortbildungen und zum netzwerken. Die Nationale Agentur Bildung für Europa ist mit der Videokamera dabei!


Berufsbildung

Ein echter Gewinn für die Ausbildung

Videoreihe: So profitieren Unternehmen von Auslandsaufenthalten ihrer Auszubildenden mit Erasmus+.


Erwachsenenbildung

Erwachsenenbildung: Fortbildungen in Europa mit Erasmus+

Der vhs Landesverband Schleswig-Holstein stellt in seinem vhscast das Projekt europ@vhs #digital vor. Außerdem geht es um Erasmus+ Mobilitäten im Allgemeinen, wie sie funktionieren und was möglich ist.


Schulbildung

Bundeskanzlerin beeindruckt von Berliner Erasmus+ Projekt

Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Schülern

Am Thomas-Mann-Gymnasium in Berlin zeigte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel begeistert von der europäischen Projektarbeit mit Erasmus+. Bildnachweis: Bundesregierung/Steffen Kugler

Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte am EU-Projekttag das Thomas-Mann-Gymnasium in Berlin. Dort setzen sich Jugendliche beim Erasmus+ Projekt „We always“ mit der Berliner Mauer als historisch-kulturellem Erbe auseinander.


Schulbildung

Erasmus+ Schulbildung: Rekordzahlen bei Antragsrunde 2019

Schriftzug Erasmus+ Schulbildung auf buntem Papier mit Bleistift

Immer mehr Schulen möchten Erasmus+ Projekte durchführen: 2019 wurden in beiden Leitaktionen des EU-Programms mehr Anträge gestellt als im Vorjahr.

Ein großer Erfolg für das EU-Programm Erasmus+ im Schulbereich: Noch mehr deutsche Schulen und Einrichtungen haben Projekte im Rahmen der Leitaktion 2 beantragt. Die Vorbereitungen für die nächste Antragsrunde 2020 laufen bereits.