Videotagebuch: Botschafter/-innen für Erasmus+ sind in Wien zusammengekommen

07.06.2018 Berufs- und Erwachsenenbildung, Berufsbildung
Ende Mai trafen sich EuroApprentices aus acht Ländern in Wien, um sich über im Ausland gesammelte Arbeitserfahrungen auszutauschen. Nun werben die EuroApprentices für Auslandsaufenthalte mit Erasmus+ in der Berufsbildung.

Cindy Klink, 20, EuroApprentice

Cindy Klink, die selbst mit Erasmus+ in Irland war, hat am Treffen teilgenommen und spricht im Video-Tagebuch über ihre Erfahrungen. Die EuroApprentices nahmen teil an verschiedenen Workshops, besuchten Betriebe und führten Aktionen durch, um in der Öffentlichkeit für das Programm zu werben. Zudem trafen sie den österreichischen Präsidenten Alexander van der Bellen.

All diese Eindrücke werden anschaulich von Cindy Klink im Video beschrieben. Insgesamt waren bei dem Treffen rund 50 EuroApprentices aus acht europäischen Ländern, darunter Deutschland, Österreich, Finnland, England, Malta, Italien, Spanien und Tschechien dabei.

Alle weiteren Informationen über EuroApprentices unter www.na-bibb.de