Erasmus+: Strategische Partnerschaften in der Berufsbildung

Wie funktionieren Kooperationen von Berufsbildungseinrichtungen aus verschiedenen europäischen Ländern? Was kommt bei der Zusammenarbeit heraus? Und welche Themen sind bereits erfolgreich erarbeitet worden? Wir zeigen aktuelle Beispiele!

Die EU-Kommission fördert im Rahmen des Programms Erasmus+ transnationale Projekte, die auf den Transfer, die Entwicklung und/oder die Umsetzung von Innovation und bewährten Verfahren abzielen.

Erfolgreiche Projekte zeichnen sich aus durch vorbildliches Projekt- und Finanzmanagement, Innovation, die Transferierbarkeit der Projektergebnisse, eine gezielte Verbreitung des Projekts und seiner Ergebnisse sowie
eine größtmögliche Wirkung und Nachhaltigkeit

Good Practice-Beispiele aus dem Bereich Erasmus+ Berufsbildung finden Sie unter:

www.na-bibb.de/erasmus-berufsbildung