Europaweite Aktionswochen zu eTwinning

In den eTwinning-Wochen vom 22. September bis 12. Oktober 2014 bietet der Pädagogische Austauschdienst interessante Aktionen und Informationen rund um das Thema internetgestützte europäische Schulpartnerschaften an. Mit Informationen zur neuen Internetplattform TwinSpace, mit Fortbildungsveranstaltungen und Wettbewerben wirbt eTwinning um neue Mitstreiter. Auch deutsch-deutsche eTwinning-Projekte sind für Einsteiger jetzt möglich. Seien Sie dabei!

Schiefertafel mit Aufschrift eTwinning-Wochen 2014

Bild: Tim Reckmann, Pixelio.de, bearbeitet

Die europaweiten eTwinning-Wochen am Anfang des neuen Schuljahres sind ein besonders guter Zeitpunkt, um das Netzwerk für Schulen in Europa kennenzulernen. Viele Schulen in ganz Europa sind bereit für die Zusammenarbeit mit neuen Partnerschulen.

Alle Lehrkräfte, die sich während der eTwinning-Wochen neu registrieren, erhalten ein Starterpaket. Außerdem finden viele Fortbildungen und Informationsveranstaltungen zu eTwinning in diesem Zeitraum statt. Bei verschiedenen Mitmachaktionen haben Sie die Chance auf tolle Sachpreise. Sie können zum Beispiel Partner/-innen aus den eTwinning Plus-Ländern Armenien, Aserbaidschan, Georgien, der Republik Moldau, der Ukraine oder Tunesien zu Ihrem eTwinning-Projekt einladen und mit etwas Glück eine Actionkamera gewinnen. Ab dem 13. Oktober 2014 startet eine europaweite Mitmachaktion der Zentralen Koordinierungsstelle. Auch hierbei gibt es Sachpreise zu gewinnen.

Zu den Angeboten der eTwinning-Wochen