• Erasmus ab 2021
    Erasmus ab 2021
  • Erasmus+ und Brexit
    Erasmus+ und Brexit

In der Leitaktion 2 wird unter anderem die Entwicklung von „Zentren der beruflichen Exzellenz“ gefördert. Diese Zentren zielen darauf ab, qualitativ hochwertige berufliche Qualifikationen zu vermitteln, die Verbreitung von...

Um einen ersten Überblick über die neue Programmarchitektur und inhaltliche Ausrichtung zu ermöglichen, hat die NA beim BIBB ihre Community sowie weitere Interessierte aus der Berufs- und Erwachsenbildung am 15.04.2021 zu einer...

Die Europäische Kommission hat Details zum neuen Programm bekannt gegeben. Schulen profitieren von mehr Budget und Flexibilität.

Apr272021
Sie möchten sich über „Partnerschaften für Zusammenarbeit in der Berufsbildung“ im neuen Programm Erasmus+ informieren? Am 27.04.2021 Ihnen die NA beim BIBB die Struktur, Ziele und Prioritäten der...
Apr302021
EU-Kommission informiert zu Zentren der beruflichen Exzellenz: Die Europäische Kommission bietet eine Online-Infoveranstaltung zu den Fördermöglichkeiten für „Zentren der beruflichen Exzellenz“...
Apr302021
Die Cooperation Partnerships lösen in der neuen Erasmus+ Programmgeneration (2021-2027) die Förderlinie der Strategischen Partnerschaften ab. In dieser Informationsveranstaltung erhalten...

Erasmus+

Die Förderung der europaweiten Zusammenarbeit in allen Bildungsbereichen ist ein wichtiges Anliegen der Europäischen Union. Das erfolgreiche EU-Programm Erasmus+ für Bildung, Jugend und Sport wird deshalb fortgeführt.

Zwischen 2021 und 2027 steht dazu ein Gesamtbudget von ca. 26 Milliarden Euro zur Verfügung. Dabei soll der Zugang für alle Menschen und Organisationen erleichtert werden, insbesondere sollen Menschen unabhängig von ihrer sozialen Herkunft oder etwa bestehender Mobilitätshindernisse die Möglichkeit zur Teilnahme erhalten.

Erfahren Sie mehr über Erasmus+

Wer wir sind

Vier Nationale Agenturen setzen in Deutschland das EU-Programm Erasmus+ um. Wir haben es uns gemeinsam zum Ziel gesetzt, die Chancen und Möglichkeiten des neuen Programms für Sie verständlich und serviceorientiert nutzbar zu machen. Mit unserer langjährigen Kompetenz in der Unterstützung der EU-Bildungszusammenarbeit gewährleisten wir Kontinuität und Know-how in den entsprechenden Bildungsbereichen.

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner, wenn es um Projektberatung, Antragstellung und Unterstützung für Ihre europäischen Projekte geht. Wir praktizieren Europäische Zusammenarbeit in einem Netzwerk von Nationalen Agenturen für Erasmus+ in ganz Europa.

Erfahren Sie mehr über uns »