• 10 Millionen Teilnehmende
    10 Millionen Teilnehmende
  • ErasmusDays
    ErasmusDays
  • #kurzerklärt Video
    #kurzerklärt Video
  • Erasmus ab 2021
    Erasmus ab 2021
  • Erasmus+ und Brexit
    Erasmus+ und Brexit

Die Europäische Kommission hat eine zweite Antragsrunde 2019 für Erasmus+ Mobilitätsprojekte in der Berufsbildung bestätigt. Die Bewerbungsfrist endet am 1. Oktober 2019 um 12:00 Uhr.

Eine neue Broschüre stellt 16 gelungene europäische Projekte aus dem Schulbereich vor. Holen Sie sich Inspiration für die letzte Erasmus+ Antragsrunde im Frühjahr 2020 – der PAD berät Sie dabei gerne.

Die Ergebnisse der Antragsrunde 2019 für das EU-Programm Erasmus+ im Schulbereich sind nun bekannt: Insgesamt 54 Millionen Euro an Fördergeldern gehen in Deutschland an Schulen und weitere Bildungseinrichtungen.

Sep162019
Die NA DAAD lädt herzlich zur Teilnahme an der Erasmus+ Jahrestagung in Saarbrücken ein, für die sie mit der Universität des Saarlandes und der htw saar gleich zwei Gastgeber gewinnen konnte. Das...
Sep172019
Am 17. und 18. September findet unter dem Motto „The Future is Europe - mit Erasmus+ Bildung gestalten“ die Jahrestagung der Nationalen Agentur beim BIBB in Bremen statt. Der erste Tag der...
Sep262019
Wenn Sie Schulen für eine Erasmus+ Schulpartnerschaft suchen oder Partner für ein internationales Online-Projekt, dann hilft Ihnen die eTwinning-Plattform dabei. Wir zeigen Ihnen in einem Webinar am...

Erasmus+

Erasmus+ ist das Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union. In Erasmus+ werden die bisherigen EU-Programme für lebenslanges Lernen, Jugend und Sport sowie die europäischen Kooperationsprogramme im Hochschulbereich zusammengefasst. 

Erasmus+ ist mit einem Budget in Höhe von rund 14,8 Mrd. Euro ausgestattet. Mehr als vier Millionen Menschen werden bis 2020 von den EU-Mitteln profitieren. Das auf sieben Jahre ausgelegte Programm soll Kompetenzen und Beschäftigungsfähigkeit verbessern und die Modernisierung der Systeme der allgemeinen und beruflichen Bildung und der Kinder- und Jugendhilfe voranbringen.

Erfahren Sie mehr zu den Zielen und Maßnahmen

Wer wir sind

Vier Nationale Agenturen setzen in Deutschland das EU-Programm Erasmus+ um. Wir haben es uns gemeinsam zum Ziel gesetzt, die Chancen und Möglichkeiten des neuen Programms für Sie verständlich und serviceorientiert nutzbar zu machen. Mit unserer langjährigen Kompetenz in der Unterstützung der EU-Bildungszusammen- arbeit gewährleisten wir Kontinuität und Know-how in den entsprechenden Bildungs- bereichen.

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner, wenn es um Projektberatung, Antragstellung und Unterstützung für Ihre europäischen Projekte geht. Wir praktizieren Europäische Zusammenarbeit in einem Netzwerk von Nationalen Agenturen für Erasmus+ in ganz Europa.

Erfahren Sie mehr über uns »