• 10 Millionen Teilnehmende
    10 Millionen Teilnehmende
  • #kurzerklärt Video
    #kurzerklärt Video
  • Erasmus ab 2021
    Erasmus ab 2021
  • Erasmus+ und Brexit
    Erasmus+ und Brexit

2018 nutzten 110.120 Teilnehmer aus Deutschland die Mobilitätangebote des europäischen Bildungsprogramms Erasmus+. Über 2000 deutsche Erasmus+-Projekte erhielten einen Gesamtzuschuss von knapp 200 Mio. Euro.

Die Nationalen Agenturen bieten Beratung und unterstützen Sie bei der Projektplanung. Der Programmleitfaden der EU-Kommission informiert über die Prioritäten, die Richtlinien sowie das Antragsverfahren im Programm.

Die Strategische Partnerschaft „Safeplacing" hat sich mit der Prävention von Arbeitsunfällen in der Steinindustrie befasst. Das Resultat: Zehn unterhaltsame 3D-Animationen für die berufliche Aus- und Weiterbildung.

Feb042020
Die Nationale Agentur Bildung für Europa unterstützt Sie bei der Entwicklung Ihres Projekts und gibt Tipps zur Antragsstellung. Außerdem haben Sie die Gelegenheit, sich in Arbeitsgruppen...
Feb052020
Die Beantragung ist einmal im Jahr zu einem europaweit einheitlichen Antragstermin möglich. Der nächste Antragstermin für Leitaktion 1 (Mobilitätsprojekte) ist am 5. Februar 2020 um 12:00 mittags....
Mär112020
Anmeldeschluss: 13. Januar 2020. Sowohl CLIL*-Newcomer als auch CLIL- erfahrende Lehrkräfte sollen bei diesem thematischen Seminar ihre Expertise und ihre Erfahrungen miteinander teilen und good...

Erasmus+

Erasmus+ ist das Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union. In Erasmus+ werden die bisherigen EU-Programme für lebenslanges Lernen, Jugend und Sport sowie die europäischen Kooperationsprogramme im Hochschulbereich zusammengefasst. 

Erasmus+ ist mit einem Budget in Höhe von rund 14,8 Mrd. Euro ausgestattet. Mehr als vier Millionen Menschen werden bis 2020 von den EU-Mitteln profitieren. Das auf sieben Jahre ausgelegte Programm soll Kompetenzen und Beschäftigungsfähigkeit verbessern und die Modernisierung der Systeme der allgemeinen und beruflichen Bildung und der Kinder- und Jugendhilfe voranbringen.

Erfahren Sie mehr zu den Zielen und Maßnahmen

Wer wir sind

Vier Nationale Agenturen setzen in Deutschland das EU-Programm Erasmus+ um. Wir haben es uns gemeinsam zum Ziel gesetzt, die Chancen und Möglichkeiten des neuen Programms für Sie verständlich und serviceorientiert nutzbar zu machen. Mit unserer langjährigen Kompetenz in der Unterstützung der EU-Bildungszusammenarbeit gewährleisten wir Kontinuität und Know-how in den entsprechenden Bildungsbereichen.

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner, wenn es um Projektberatung, Antragstellung und Unterstützung für Ihre europäischen Projekte geht. Wir praktizieren Europäische Zusammenarbeit in einem Netzwerk von Nationalen Agenturen für Erasmus+ in ganz Europa.

Erfahren Sie mehr über uns »