ErasmusDays

#ErasmusDays2021

Europa feiert Erasmus+: Machen Sie mit!

Auch in diesem Jahr ruft die französische Nationale Agentur zu den ErasmusDays auf, um zu zeigen, welche Möglichkeiten das Erasmus+-Programm  bietet. Vom 14. bis 16. Oktober finden europaweit spannende Aktionen statt, die das europäische Engagement aller am Programm Beteiligten sichtbar machen.

Die ErasmusDays erfreuen sich mittlerweile großer Beliebtheit: Trotz erschwerter Bedingungen durch die Corona-Pandemie konnte das erfolgreiche Format selbst im Jahr 2020 über 5.000 Events in 84 Ländern verzeichnen.

Machen auch Sie mit!

Ab dem 1. Juni 2021 können Organisationen und Bildungseinrichtungen ihre Aktionen über die ErasmusDays-Plattform anmelden und bewerben.

Sie können Live-Events (sofern es die Corona-Situation im Oktober erlaubt) und digitale Events, z.B. Facebook Lives, Instagram-Wettbewerbe, Konzerte, Poetry Slams, Online-Ausstellungen, virtuelle Meetings und Konferenzen veranstalten.

Mit den verschiedenen Aktionen und dem Teilen der positiven Erfahrungen von Bildungsvertreterinnen und Vertretern, Lehrkräften sowie Programmteilnehmenden und Alumni möchte die Erasmus-Community möglichst viele Menschen erreichen und für die europäische Idee begeistern.

erasmusdays.eu

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Websites der Nationalen Agenturen: