Sie sind hier:

Aktuelles


JUGEND IN AKTION

Checkpoint 2017: Erasmus+ JUGEND IN AKTION vor Ort

Wie erfolgt die Umsetzung von Erasmus+ JUGEND IN AKTION in Deutschland? Welche Beispiele guter Praxis gibt es? Wo gibt es noch Schwierigkeiten? All diese Fragen wurden beim Checkpoint 2017 mit über 100 Projektverantwortlichen diskutiert. Bilanz des Treffens: Viel positive Energie, viele Anregungen für die Zukunft und viele Fragen zum Europäischen Solidaritätskorps, das 2018 eigenständiges EU- Programm wird.


JUGEND IN AKTION

Einladung zum Treffpunkt.EFD.ESK

JUGEND für Europa lädt nach Bonn ein

2018 wird das "Europäisches Solidaritätskorps" (ESK) eigenständiges Programm. Junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren können sich über das Programm in vielfältiger Form für Europa engagieren. Auch Organisationen werden vom Europäischen Solidaritätskorps profitieren. Aus diesem Anlass laden wir am 11. und 12. Dezember 2017 zu einem Treffen aller akkreditierten Organisationen im Europäischen Freiwilligendienst (EFD) in Deutschland ein.


Schulbildung

Immer aktuell: Erasmus+ Schulbildung in den Sozialen Medien

Social Media beim PAD informieren auch über Erasmus+ Schulbildung

Mit Beginn des neuen Schuljahres startet der Pädagogische Austauschdienst (PAD) einen eigenen Twitterkanal sowie eine Facebookseite.


JUGEND IN AKTION

Jugendbegegnung in Turku: European Rainbow Stories

Jugendliche halten Banner und Schilder und das Wort "Love" in den Händen

Für die Jugendlichen aus Deutschland und Finnland war die Jugendbegegnung eine spannende Erfahrung

Am Freitag, den 18. August 2017 blieb in der kleinen Stadt im Südwesten Finnlands kurz die Zeit stehen: Ein Attentäter griff im Zentrum von Turku Passanten mit einem Messer an, wobei er zwei Menschen tötete und acht verletzte. Nur vier Tage später brach eine Gruppe vom Jugendzentrum PULS in Düsseldorf zum Jugendaustausch mit der finnischen Gruppe TuSeta nach Turku auf – anfangs mit gemischten Gefühlen.


JUGEND IN AKTION

Ausgabe #01.17: Europäische Jugendarbeit und Jugendpolitik

Jugendliche halten Banner und Schilder und das Wort "Love" in den Händen

Die aktuelle Ausgabe des Newsletters zur Umsetzung der EU-Jugendstrategie steht zum Download bereit. Aus dem Inhalt:


JUGEND IN AKTION

"JUGEND IN AKTION wirkt überzeugend weiter.“ Halbzeitbilanz von Erasmus+ in Deutschland

Das große neue Programm hat viel versprochen. Es ist Zeit für eine kritische Zwischenbilanz. Die erzielten Wirkungen von Erasmus+ JUGEND IN AKTION sind beeindruckend. Verbesserungsbedarf wird insbesondere bei den Verfahren angemahnt.


Bericht zur Halbzeitevaluation von Erasmus+ in Deutschland veröffentlicht

Das BMBF, das BMFSJF und die KMK haben gemeinsam den nationalen Bericht zur Halbzeitevaluation von Erasmus+ veröffentlicht.

Öffnet die Seite zum Drucken in neuem Fenster